Ossiacher See

Der Ossiacher See befindet sich im Bundesland Kärnten. Der See liegt östlich der zweigrößten Stadt von Kärnten, also von Villach. Er wird umrahmt von Ossiach, Steindorf, Treffen und auch von Villach. Der Ossiacher See ist über 10 km2 groß.

Der Ossiacher See

Mit einer Größe von knapp über 10 Quadratkilometern gehört der Ossiacher See zu den bekannteren Seen des Bundeslandes Kärnten. Seine Lage zwischen Villach, Steindorf, Ossiach und Treffen setzt ihn in ein malerisches Landschaftsbild. Der Ossiacher See verfügt über eine hervorragende Wasserqualität, natürlich kann man dort herrlich Baden gehen aber auch Segeln oder Surfen auf dem See wird angeboten. Zwischen den STeilabfällen der Gerlitzen im Norden und den westlichen Ausfläufern der Ossiacher Tauern im Süden erstreckt sich der See von Süd-Westen nach Nord-Osten.

Die größte Ausdehnung hat der Ossiacher See auf dieser Linie mit rund 10,4 Kilometern, die breiteste Stelle ist knapp über 1,5 Kilometer breit. Wer durch den Ossiacher See schwimmen möchte, sollte es zunächst eher an der schmäleren Seite versuchen, die schmälste Verbindung zwischen dem Nord-West und dem Süd-Ost-Ufer des Ossiacher See hat eine Breit evon 600 Metern. Sie verbindet Ossiach mit Ostriach.

Geografische Daten: Ossiacher See

  • Fläche des Ossiacher See: 10,79 km2
  • Länge des Ossiacher See: 10,38 km
  • Breite des Ossiacher See: 1,54 km
  • Wasser im Ossiacher See: ca. 206 Millionen Kubikmeter
  • Umfang des Ossiacher See: 25 km
  • Maximale Tiefe: 52,6 m
  • Mittlere / Durchschnittliche Tiefe: 19,6 m

Radfahren rund um den Ossiacher See

Der Ossiacher See hat auch einen eigenen Radweg, der rund um den See führt und etwa 28 Kilometer lang ist, man bewegt sich dabei meistens in der Nähe des Ufers, die Tour ist auch für Anfänger geeignet, weil siekeine besonderen Stieugen aufweist. Man fährt dabei eben rund 28 Kilometer, also bei gemütlicher Fahrt ist die reine Fahrzeit bei etwa 2 Stunden bemessen. Dafür genutzt weden die offiziellen Radwege R2 und R2A. Insbesondere auf der Nordseite des Sees sollte man aber auf den Verkehr achten, weil dort öfter die Zufahrten zu den Strandbädern am Ossiacher See den Radweg kreuzen udn daher mit Autos zu rechnen ist.

Ein besonderes Gimmick um sich Vorgeschmack zu holen ist übrigens die virtuelle Tour, ein 3D-Flug entlang dem Radweg am Ossiacher See, der vom Land Kärnten online angeboten wird. Die Tour kann man sich hier im Internet ansehen.

Mit dem Hund am Ossiacher See

Auch an das Badevergnügen für die Vierbeiner hat man am Ossiacher See gedacht. Das Strandbad Messer am Ossiacehr See hat einen eigenen Bereich, abgetrennt vom normalen Strandbad, in den auch Hunde mitgenommen werden dürfen mit einem eigenen Seezugang. Auf der Liegewiese, die davor liegt, herrscht allerdings Leinenpflicht. Eine weitere Möglichkeit für Hunde im Ossiacher See baden zu gehen ist beim Seecamping Plörz ind Landskron, also auf der Südseite des Ossiacher See.